Blitzlichtgewitter in Mittelrode

Einiges Schwanzwedeln und Hundegebell, sorgte am vergangenen Sonntag im Dorfgemeinschaftshaus in Mittelrode, nicht nur bei den Vierbeiner für ordentliche Aufregung.
Es waren zwei Fotosets mit Scheinwerfern und Blitzlichtern aufgebaut, um sogenannte „Schnapp-Bilder“ zu erstellen. Diese Fotos sollen den Moment einfangen, in dem der Hund ein Leckerli mit seiner Schnauze auffängt. Die Organisatorin Iris Wiegmann vom Verein Leinenlos am Deister e.V. hatte zwanzig Hunde und Ihre Besitzer eingeladen um diese Bilder vom Fotografen-Team Lau-De aus Hannover ablichten zu lassen. Ein Riesenspaß für die Hunde, die während der Fotosession zahlreiche Leckerli und Käsestücke zugeworfen bekamen. Auch die Hundebesitzer hatten zuweilen vor Rührung Tränen in den Augen, beim Anblick Ihrer Lieblinge vor laufender Kamera. Für einige Fellnasen wird das Abendessen wohl ausfallen müssen, so Initiatorin Iris Wiegmann, auch wir müssen bei unseren Hunden auf eine schlanke Linie achten.
Der Verein Leinenlos am Deister e.V. wird in Kürze die Ergebnisse auf seiner Internetseite präsentieren. Ein weiteres Fotoshooting ist beim Sommerfest im Juli, bereits in Planung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.